Unsere Reiseroute (blogabond)

Dienstag, 11. Februar 2014

Bommel- Bee und ihre schönen Schwestern

Eine Bienen Orchidee, Blütengrösse 12mm




Auf unserer Reise kreuz und quer über die Insel haben wir wahre Schätze entdeckt!

Robi hat das Jagdfieber gepackt! Mit Teleobjektiv und Weitwinkel ausgerüstet ist er jeweils losgezogen. Suchend schreitet er an einem Hügel entlang, um die wilden Schönheiten zu entdecken. Klein und unscheinbar sind sie zwischen stacheligen Büschen und Steinen verborgen. Erst beim genauen Hinschauen offenbaren sie ihre Perfektion, Farbenpracht und Vielfalt!
Wir kennen praktisch keine beim Namen, trotzdem erfreuen wir uns an dieser Kunst der Natur!




In solcher Landschaft findet man
die wilden Orchideen auf Rhodos

In Felsspalten

im Geröllfeld

einfach schön, versteckt im Gras

Rosa- und Bienen Orchidee von oben

Die Blüte ist ca. 5mm gross

in anderer Umgebung

farbige Schönheit im Strauchholz
versteckt, Blütengrösse ca. 2cm

Farbvariationen

Sind sie nicht herausgeputzt
für den Fotografen?




Variante in Gelb

Geranien- Idylle

wilde Geranien

weisse Blütenpracht

Natur in Kunstform!
Blütengrösse ca. 8mm


wildwachsende Lilie

eine Rosarote Wolke!

Orchideen Gemeinschaft

Die Tänzer am Strand

typische Inselvegetation



stolz recken sie ihre rosa Köpfe

Lila Blüten am Wegrand

in Grossaufnahme

zum Glück gibt es auch Teerblüten!
Siehe Bild unten

Die Natur erobert die Strasse zurück

Synfonie in weiss

Orchidee in weiss

Tänzerinnen

vollendetes Zartlila

in pink- weiss
Blütengrösse 1,2cm

die ganze Blume

kunstvoller kann Orchidee sich nicht mehr präsentieren!

ein dreifacher Bommel- Bee

Abschiedsfrühstück in Rhodos, Agathi- Beach

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen