Unsere Reiseroute (blogabond)

Donnerstag, 19. März 2015

Die Affenbande sitzt im Baum.....




In der hohen Baumkrone sitzen sie überall, die Äste schwanken, die Blätter rascheln.
Wie wir mit dem Fotoapparat näher kommen ergreifen sie die Flucht. Die älteren Affen klettern behende ein Stück am hohen Stamm hinab, schätzen die Distanz ab – und schwupp, fliegen sie mit Schwung zum nächsten Baum, der komplett mit einer Kletterpflanze überwuchert ist. Mit lautem Rascheln landen sie wie auf einer grünen Matratze. Ein Affenbaby kommt vorsichtig den Stamm hinunter, schaut zweifelnd auf den Nachbarbaum. Es wippt leicht und springt mutig hinüber!
Ein frecher Kerl springt von weit oben herunter und landet mit lautem Geräusch im Baum! Wirklich, eine tolle Show ziehen die malayischen Affen für uns ab!

Wir stehen im Schatten der Bäume auf einer grossen Lichtung beim Hutan Lipur Puncak Janing Wasserfall. Und dies nicht alleine! In Südthailand haben wir Sandra, Markus und Christal wiedergetroffen. (Das junge Schweizer Paar mit VW Bus, das mit uns durch China gereist ist). An der Grenze zu Malaysia trafen wir uns wieder und nach den unkomplizierten Grenzformalitäten beschlossen wir, gemeinsam einen Übernachtungsplatz zu suchen.

Die Temperaturen steigen nun immer mehr, feuchte über 40° am Mittag sind keine Seltenheit und ist für März üblich. So kühlen wir uns im nahen Fluss ab und legen uns genüsslich rein....












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen